Die besten Barfußschuhe von Leguano: Test, Erfahrungen & Angebote

Beispiel des Leguano Barfußschuhe Logos
©leguano Quelle: leguano.eu

Wir wollen dir in diesem Beitrag alles über die Welt der Barfußschuhe von Leguano erklären und dir alles zeigen, was du hierüber wissen musst. Bereits andere Leser und wir selbst konnten die richtigen Entscheidungen nach dem Lesen dieser Informationen treffen. Daher sollten wir sofort mit dem Wichtigsten, den Leguano Barfußschuhen beginnen, ohne weitere Zeit mit Erklärungen zu verlieren.

Wichtige Info vorab: Diese Angebote gibt es gerade für Leguano Barfußschuhe

Keine Produkte gefunden.

Leguano Barfußschuhe - versandkostenfrei

Leguano Barfußschuhe - im Angebot

 

Das sind die besten Leguano Barfußschuhe aus dem Test

Leguano aktiv

Beispiel der Leguano aktiv Barfußschuhen
©leguano Quelle: leguano.eu – Das Flagschiff von Leguano – das Modell „aktiv“

Bei dem Leguano aktiv handelt es sich um das Flaggschiff von Leguano, da es mit Abstand das beliebteste Modell bei den Kunden des Herstellers ist wie Erfahrungsberichte zeigen und auch die Stiftung Warentest in ihre Testberichte aufgenommen hat. Der Leguano aktiv sitzt bequem an allen normalen Füßen. Der wie ein Sneaker aussehende Laguano aktiv ist ein Barfußschuh der zur kalten Jahreszeit getragen werden kann, da er gefüttert ist. So kann er im Herbst und Winter für den Alltag und für viele Aktivitäten in der Freizeit im Freien genutzt werden.

Leguano aktiv - ohne versandkosten

 

Vorteile

  • Barfußschuh auch für kalte Tage
  • Kann mit oder ohne Socken getragen werden
  • Schnürschuh
  • rutschfesten LIFOLIT-Sohlen

Nachteile

  • Für den Sommer zu warm
  • Nicht für sehr breite Füße geeignet

Wer lieber einen Stiefel trägt, kann dann auf den knöchelhohen Barfußschuh Leguano go zurückgreifen. Auch dieser hat das gleiche Obermaterial, das an ein Strickmuster erinnert, ist geschnürt und für den Winter natürlich auch gefüttert. So können beide Barfußschuhe, sowohl der aktiv als auch der go mit oder ohne Socken getragen werden, je nachdem wie tief die Temperaturen im Freien gerade sind.

>> Barfußschuhe für breite Füße

Leguano aktiv - erhältlich hier

Leguano Lady Loop

Bei den Leguano Lady Loop Barfußschuhen handelt es sich um schicke Modelle für Damen für die Arbeit. Mit diesen Leguanos muss sich keine der Damen scheuen, im Beruf einen Barfußschuh zu tragen. Denn der Schuh erinnert in seiner Optik nicht an einen Barfußschuh und kann zu Röcken, Kleidern oder auch Hosen getragen werden.

leguano Lady Loop (40)Für weitere Infos zum Leguano Lady Loop einfach auf das Bild klicken.

Vorteile

  • Das Gefühl von barfuß ist in diesem Schuh absolut gegeben
  • Bester Tragekomfort durch atmungsaktives Material
  • Tolle Passform für jede Art Füße
  • Bequem und luftig auch im Büro

Nachteile

  • Nicht für den Sport geeignet
  • Es handelt sich um ein Modell für den Sommer die in den kühlen Jahreszeiten nicht geeignet sind
  • Nur für Damen erhältlich

Leguano Lady Loop - direkt beim Hersteller

 

Damen sind in den Ballerinas durch durch die tolle Passform schnell reingeschlüpft. Die Leguanos Lady Loop schmiegen sich sanft um die Füße und giben mit der Leguano-typischen Sohle das wunderbare Barfußfeeling aller Leguanos. Das Besondere: Die Charms sind abnehmbar und können auch durch individuelle Anhänger ausgetauscht werden.

Leguano Lady Loop - im Angebot

 

Leguano classic

Beispiel von Leguano classic Barfußschuhen - Barfußsocken
©leguano Quelle: leguano.eu – Leguanos ersten Barfußschuhe überhaupt – der classic

Die Leguano classic können durchaus als die kultigen Leguanos genannt werden. Denn hierbei handelt es sich um Sockenschuhe für Erwachsene. Das Obermaterial ist sehr flexibel und passt sich jeder Fußform an. An der Socke ist die Sohle befestigt, die den Leguano classic erst zu einem Schuh macht.

Leguano classic - zu kaufen hier

 

Vorteile

  • Passt sich jeder Fußform an
  • Gutes Barfußgefühl
  • Für Damen und Herren

Nachteile

  • Als Barfußschuh erkennbar
  • Nicht für Büro oder Arbeit geeignet

Leguano classic - für Damen und Herren

 

Leider ist es so, dass auch die Optik dieses Barfußschuhs sehr an einen Socken erinnert. Daher sind die Leguanos eher für die Freizeit geeignet. Als Büroschuh sollte dann ein anderes Modell gewählt werden.

 

Leguanitos für Kinder

Sind die Eltern Fans von Barfußschuhen dann versteht es sich meist von selbst, dass auch die Kinder in einem Barfuß-Modell unterwegs sein sollen, zumindest zu verschiedenen Gelegenheiten. Genau hierfür werden die Leguanitos von der Firma Leguano angeboten. Die Kinder-Barfußschuhe stehen in Bearbeitung und den verwendeten Materialien den Schuhen für Erwachsene in nichts nach.

leguanito blauFür weitere Infos zum Leguanito einfach auf das Bild klicken.

 

Vorteile

  • Barfußschuhe können beim Laufen lernen helfen
  • Körperhaltung von Anfang an verbesser
  • rutschfeste LIFOLIT-Sohlen
  • sehr bequem für die kleinen Füße

Nachteile

  • Sockenschuhe könnten nicht genug Halt geben wenn mal richtig getobt wird

Leguanitos für Kinder - versandkostenfrei

 

Für Kinder stehen zur Zeit drei verschiedene Varianten zur Verfügung. Bei den klassischen Leguanitos handelt es sich um Socken-Schuhe, die mit einer Sohle fest verbunden sind. Die aktiv und aktiv plus sind hingegen Schnürschuhe, die somit in der Weite einstellbar sind.

Gerade als Lauflernschuhe sind die Leguanito besonders beliebt. Denn die Kleinen haben nicht das Gefühl einen Schuh zu tragen, dennoch erhalten sie den nötigen Halt, den sie bei den ersten Schritten brauchen. Sobald die Kleinen ein wenig laufen können, sind eher die Leguanito aktiv zu empfehlen, da diese einen noch besseren Halt in diesen Schuhen finden können.

„Erfahrungen haben gezeigt, dass sich vor allem die Sockenschuhe sehr leicht an- und ausziehen lassen, was für Eltern immer ein wichtiges Kriterium ist.“

>> Erfahrungen mit den entwicklungsfördernden Kinder-Barfußschuhen Leguanito Scippo Forester und den trendigen Leguanito Go: Kiwi im Test

Leguanitos für Kinder - im Angebot

 

 

Leguano Kosmo

Beispiel von den Winter-Barfußschuhen Kosmo von Leguano
©leguano Quelle: leguano.eu – Die wintertauglichen Barfuß-Stiefel Kosmo von Leguano

Lässig kann durchaus der Leguano Kosmo genannt werden. Denn bei dem Schnürboots steht vor allem der lässige Look für die Freizeit im Vordergrund. So ist dieser Barfußschuh für den Winter ein absolutes Muss für die Freizeit und den Stadtspaziergang. Auch für die Arbeit ist der Kosmo in einem Büro zu tragen, wenn hier keine Businesskleidung verlangt wird.

Leguano Kosmo - beim Hersteller

 

Vorteile

  • Durch Noppensohle rutschfest
  • Super auch im Winter bei Eis und Schnee
  • Nicht sofort als Barfußschuh erkennbar
  • Material atmungsaktiv
  • Coole Winterboots für Freizeit, Spaziergang und Arbeit
  • Die Leguanos sind für Damen und Herren

Nachteile

  • Muss bei nassem Wetter gegebenenfalls imprägniert werden

Wie alle Leguano Barfußschuhe besitzt auch der Kosmo die bekannten LIFOLIT-Sohlen sowie ein atmungsaktives Obermaterial. Hierdurch wird das klassische Gefühl von barfuß für Füße in diesen Schuhen noch verstärkt. Durch die Noppen an der Außensohle sind die Schuhe zudem rutschfest und können auch bei Nässe auf glatter Unterfläche getragen werden. Der Tragekomfort kombiniert mit dem tollen Barfußgefühl am Fuß bei diesem Schuh ist aus diesen Gründen auch sehr gut.

Leguano Kosmo - für Damen und Herren

 

Der Leguano Barfußschuhe Test – der Ratgeber

Bei Leguano handelt es sich wohl um einen der größten Barfußschuhe-Markenhersteller für Damen, Herren und Kinder. Hierbei sind die meisten Modelle unisex und in den verschiedenen Größen erhältlich. Die Kindermodelle sind zwar eine eigene Kategorie, können aber durchaus auch von Erwachsenen getragen werden, die eine Untergröße benötigen. Das liegt daran, dass die Leguano in der Regel ein sportliches Design haben und daher für den Outdoorbereich besonders gut geeignet sind.

Dennoch können Leguanos sowohl aufwendig und stylisch sein. Wer es jedoch minimalistisch mag, ist auch hierfür bei Leguano für das ultimative Barfußlaufen an der richtigen Adresse. Bewertungen für die verschiedenen Modelle von Leguano im Netz sind alle durchaus als positiv zu sehen.

Leguano Barfußschuhe nicht nur Online erhältlich

Die Modelle von Leguano sind nicht nur im Onlineshop erhältlich. Da es sich hierbei um einen großen Hersteller handelt haben auch viele Läden direkt vor Ort verschiedene Schuhmodelle der Schuhe auf Lager. In vielen Städten gibt es sogar spezielle Leguano Shops die die Produkte anbieten und auf Wunsch auch bestellen können. Das birgt einen großen Vorteil.

Denn die Leguano Barfußschuhe können auch direkt vor Ort vor einem Kauf probiert und ausgesucht werden. So hat der Käufer die Schuhe direkt vor Augen und kann prüfen, wie gut die Qualität ist und vor allem auch, welche Größe die geeignete ist. Natürlich gibt es auch immer die Möglichkeit, im Internet die Leguano Barfußschuhe günstig im Angebot oder reduziert Sale zu finden.

leguano aktiv lavaschwarz, Schwarze Sohle, Lavaschwarz, 36 EUFür weitere Infos zum Leguano aktiv einfach auf das Bild klicken.

Leguano heißt sportlich – es geht aber auch elegant

Wer die Leguano Schuhe kennt, zum Beispiel den Leguano aktiv, der weiß, dass es sich hierbei in der Regel um sportliche Barfuß-Sneaker handelt. Diese sind in vielen verschiedenen stylischen Farben erhältlich und auch die Sohle ist in den Farben weiß und pink erhältlich. Es gibt aber durchaus auch Modelle, die bürotauglich sind, wie die Ballerina für die Damen. Wer gerne wandert kann zudem auf die Barfuß-Wanderschuhe zurückgreifen, die einen guten Halt in jedem Gelände bieten.

>> Der Leguano Dean Black im Test – die ledernen Büro- & Alltags-Barfußschuhe

Leguano Barfußschuhe – ein deutsches Produkt

Bei Leguano handelt es sich um ein Unternehmen mit Sitz in Deutschland. So werden auch die Schuhe alle in Deutschland hergestellt. Die Transportwege sind kurz, was gerade für die Umwelt sehr zugute kommt. Hinzu kommen die garantierten guten Arbeitsbedingungen, wie sie in Deutschland üblich sind. So ist diese Herstellung ein weiterer Pluspunkt für die Entscheidung, die Barfußschuhe von Leguano zu kaufen.

Leguano Thermo im Test – Wie warm hält der Barfußschuh wirklich im Winter?

Die Verarbeitung der Barfußschuhe von Leguano

Die Verarbeitung der Leguanos ist als sehr gut zu bezeichnen. So wird die Sohle hier nicht nur einfach an das Obermaterial aus Synthetik angeklebt sondern die Sohle ist mit dem Stoff durch Vernähen verbunden. Das hat den großen Vorteil, dass die Schuhe auch bei Nässe, beim Sport im nassen Gelände oder auch auf Wanderungen über teils matschige Wege nicht auseinandergehen können.

Denn die Naht hält auch Wasser stand, was bei einer Verklebung oft nicht der Fall ist. Zudem ist durch das Vernähen der Sohle an das Obermaterial mehr Stabilität gegeben. Auch die weitere Verarbeitung zeigt eine große Qualität, da alle Teile an den Barfußschuhen sauber angebracht und gefertigt sind.

Passform und Sohle

Beispiel der flexiblen und dünnen LIFOLIT-Sohle der Leguano Schuhe
©leguano Quelle: leguano.eu – Die flexible LIFOLIT-Sohle der Leguanos lässt sich einfach zusammenrollen

Ein besonderes Augenmerk sollte auf die flexible Sohle gelegt werden, die Standard bei den Leguanos ist. Denn hierbei handelt es sich um eine spezielle LIFOIT (R)-lg Sohle, die als das Kernstück aller Barfußschuhe von Leguano bezeichnet wird. Hierzu gehören, wie es bei den Minimalschuhen immer üblich erst, als erstes eine große Zehenbox.

Das heißt, die Zehen haben im vorderen Bereich der Barfußschuhe besonders viel Platz um diese auch bewegen zu können. In herkömmlichen Schuhen ist es meist der Fall, dass die Zehen hier mehr oder weniger zusammengequetscht werden und keinen großen Spielraum besitzen.

Charakterisch für den Hersteller Leguano sind die kleinen Knubbel an der Sohle, die allerdings laut Träger dieser Schuhe beim Joggen oder Barfußlaufen gar nicht zu spüren sind. Das Barfußgefühl steht hierbei absolut im Vordergrund. Zudem sind die Schuhe sehr leicht. Doch gerade diese Noppen bieten die besonders gute Rutschfestigkeit der Sohle auch auf nassen oder matschigen Wegen oder Wiesen.

>> Die Leguano Juno Black im Test – Erfahrungen mit den leichten & chicen Barfußschuhen

Design der Leguano Barfußschuhen

Oftmals haften den Barfußschuhen noch an, dass diese als solche erkannt werden und daher nicht besonders schön im Design sind. Doch dies hat sich in den letzten Jahren stark geändert. Und gerade auch die Leguano Schuhe haben ein besonders schönes Design, dass sie auf den ersten Blick gar nicht von anderen herkömmlichen Schuhen unterscheiden lässt.

Leguano ist es hierbei vor allem gelungen, dass die besonders breite Zehenbox für die gute Bewegungsfreiheit der Zehen in den Schuhen gar nicht von Außen bemerkt wird. Die Schuhe sind daher im Aussehen alles andere als plump und nur funktional zu nennen und können daher durchaus mit den Sneaker anderer namhafter Hersteller mithalten.

Leguano Care im Test: Erfahrungen und Bewertungen

Leguano Barfußschuhe im Test – das Fazit

Erfahrungen haben gezeigt, dass es sich bei allen Schuhen von Leguano um sehr gute Schuhmodelle handelt, die neben einer guten Qualität auch ein sehr gutes Design besitzen. Leguano setzt hierbei vermehrt auf Schuhe für Damen, Herren und Kinder. Die Sportschuhe sind angenehm zu tragen, wie der Leguano aktiv, einer der bekanntesten Barfußschuhe aus dem Haus Leguano. Da das Unternehmen seinen Sitz in Deutschland hat und hier die Schuhe auch hergestellt werden, kann dies als weiterer Pluspunkt gewertet werden sich ein Paar Leguanos zuzulegen.

Denn sowohl die Arbeitsbedingungen als auch die kurzen Lieferwege sind gute Argumente für den Kauf der Leguano Barfußschuhe, die es sogar vor Ort im Handel gibt. Neben den Sneaker sind zudem weitere Modelle wie Ballerinas für die Damen oder Wanderschuhe und Sandalen für Damen und Herren im Angebot von Leguano zu finden. Wer Barfuß unterwegs sein will und trotzdem den Schutz nicht missen möchte ist mit den stylischen Barfußschuhen von Leguano gut beraten.

Leguano Barfußschuhe - versandkostenfrei

Leguano Barfußschuhe - im Angebot

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*